Reiten


Reiten ist das Zwiegespräch zweier Körper und zweier Seelen,

das dahin zielt, den Einklang zwischen ihnen herzustellen.
Waldemar Seuning

 


Reiter in der Camargue



Reitkurs École de Légèreté (Schule der Leichtigkeit) nach Philippe Karl


Reiten wird dann wirklch zur Kunst,

wenn sich Pferdekenntnis und Sensibilität verbinden,

um in der Hand des Reiters zur Légèreté zu führen.

Philippe Karl


Linette


Pino


Gobi


Hank